Archiv für den Monat: April 2012

Crashkurs in Thaisprache Teil 10: Notfälle

Mir geht es nicht gut………………………………..may sabai

Doktor……………………………………………………moo

Schmerz..(äusserlich)……………………………….tschäbb

Schmerz (innerlich)…………………………………..buatt

Krankenhaus……………………………………………rong payabaahn

Telefon……………………………………………………tora sapp

Kopf………………………………………………………hua

Bauch…………………………………………………thoong

Arm…………………………………………………..khään

Bein…………………………………………………..kaah

Crashkurs in Thaisprache Teil 9: Verkehr

Auto……………………………………….Rodd

Taxi…………………………………………Rodd Texi

Chauffeur………………………………..kap Rodd

Motorrad………………………………….Moto sei

Fahrrad……………………………………Tschakkajahn

Flugzeug…………………………………..Krüang bin

Eisenbahn………………………………..Rodd fai

Boot…………………………………………Rüa

Crashkurs in Thaisprache Teil 8: Konversation

Ich heisse……………………………………..Pom tschüü / tschan tschü

Ich komme aus der Schweiz……………Pom mah tschak bradhet swiss

Wie als sind Sie?……………………………Kun aju tau rei kap

Ich bin 44 Jahre alt…………………………Pom aju sisip sii

Wieviel………………… …………………….Tau rei

Was kostet…………………………….. …..rakha tau rei

Wieso………………………………………….tammay

Weil…………………………………………..Prowaah

gut……………………………………………..Diii

nicht gut………………………………………may diii

mögen…………………………………………tschoob

Ich mag nicht……………………………….may tschoob

Crashkurs in Thaisprache Teil 7: Essen und Trinken

Essen……………………………………..Ahaan

Thai Essen………………………………Ahaan Thai

Westliches Essen……………………….Ahaan Farang

Restaurant………………… ………..Raahn Ahaan

scharf………………………………. …..Peed

nicht scharf…………………………….mai peed

lecker…………………………………….Aroy

nicht lecker…………………………….mai aroy

sehr lecker……………………………..aroy mak ma

trinken…………………………………..Düühm

Essen gehen……………………………bay gin khao

Was möchten Sie essen?………….gin alay kap?

Was möchten Sie trinken………….dühm alay kap?

Schweinefleisch………………………..muu

Hühnerfleisch…………………………..gai

Meresfrüchte……………………………gung

Suppe……………………………………..Tom yam

Ei………………………………………….Kai

Suppe mit Meeresfrüchten………….Tom yam gung

Gemüse……………………………………..Polamei

Kartoffeln…………………………………maahn farang

Wasser……………………………………nahm

Eis………………………………………….nahm käng

Ich hätte gerne Suppe mit Geflügel……Au Tom yam gai

Die Rechnung bitte………………….tscheck binn kap

Zahlen bitte…………………………….Gebb tang kap

Crashkurs in Thaisprache Teil 6: Früchte

Melone……………………………….Däng Moa

Ananas………………………………Sappalot

Mango……………………………..Sii Khiao

Limetten………………… ………..Manau

Orange………………………………. Som

Apfel………………………………..Äppen

Banane……………………………..Guey

Zitrone……………………………..Da krei

Crashkurs in Thaisprache Teil 5: Die Farben

Rot……………………………….Sii Dääng

Blau………………………………Sii Fah

Grün………………………………Sii Khiao

Gelb………………….. ………..Sii Luang

Orange…………………………….Sii Som

Pink……………………………….Sii Schampuu

Schwarz………………………….Sii Damm

Weiss……………………………..Sii Khao

Das Thai Wort Sii steht für Farbe.

Crashkurs in Thaisprache Teil 4: Familie und Verwandtschaft

Vater…………………………………Poa

Mutter……………………………….Mää

Älterer Bruder……………………Pii schay

Jüngerer Bruder………………….. Nong schay

Ältere Schwester………………….Pii sao

Jüngere Schwester………………..Nong sao

Schwager (älter)…………………..Pii Khööi

Schwager (jünger)………………..Nong Khööi

Die meisten Thais sind hierarchie orientiert. Daher auch die unterschiedlichen Bezeichnungen für die ältere oder jüngere Verwandschaft.

Die Verwandtschaftsbeziehungen in Thai Familien können manchmal für uns Ausländer ein bisschen verwirrend sein. Da viele Thais keinen Unterschied machen zwischen einem Neffen oder einem Bruder.

Ein Bruder oder eine Schwester kann genausogut auch ein Pflegekind sein aus einer anderen Familie ohne dass tatsächlich ein familiärer Zusammenhang besteht.

Crashkurs in Thaisprache Teil 3: Die Wochentage

Montag……………………………..Wan Tschaan

Dienstag…………………………….Wan Angkhan

Mittwoch………………………….Wan Pudd

Donnerstag………………………. Wan Palühad

Freitag………………………………..Wan Sukh

Samstag……………………………….Wan Sao

Sonntag………………………………Wan Athit

Das Thai Wort Wan bedeutet Tag. In der Umgangssprache wenn es sich um Tage handelt wird jedoch meistens das Wort Wan weggelassen.

Andere Zeiteinheiten:

Sekunde……………………………….. Wii na tii

Minute………………………………….Natiii

Tag……………………………………….Wan

Woche………………………………athit

Monat ………………………………Düän

Jahr……………………………………Biii

Crashkurs in Thaisprache Teil 2: Die Zahlen

Auch die Zahlen in Thai sind sehr simpel ausgelegt. Ich bin mir sicher dass Sie die Zahlen im Nu gelernt haben. Es ist wirklich sehr einfach.

Eins………………………..Nüng

Zwei………………………Sooong

Es ist wichtig dass das o in Sooong lange ausgesprochen wird. Denn sonst wird aus einer Zwei eine Schachtel. (Beispiel für zwei Schachteln Zigaretten „Buri sooong song“)

Drei………………saam

Vier………………sii

Fünf……………haa

Sechs………….hogg

Sieben………..tsched

Acht…………..bäd

Neun………….khao

Zehn………….ssibb

Ab 10 aufwärts bis 100

Elf……………………….Sibb Ed

Zwölf……………………Sibb Sooong

Dreizehn…………………Sibb saam

Vierzehn…………………Sibb Sii

Fünfzehn…………………Sibb Haa

Sechzehn……………….Sibb Hogg

Siebzehn……………….. Sibb Tsched

Achtzehn…………………Sibb bäd

Neunzehn…………………Sibb Khao

Zwanzig………………….yiisipp

Einundzwanzig…………..Yiisibb Ed

Da sich das System wiederholt zeige ich nun nur noch die 10er Zahlen an.

Dreissig………………….saam sibb

Vierzig…………………..sii sibb

Fünfzig…………………..haa sibb

Sechzig………………….hogg sibb

Siebzig………………….tsched sibb

Achzig…………………..baed sibb

Neunzig…………………khao sibb

Einhundert……………..nüng roy ( oder einfach nur roy. Auch die Thais benutzen gerne Abkürzungen. Keep it simple and stupid.)

Crashkurs in Thaisprache Teil 1: Begrüssung

Die Thai Sprache ist eine sehr einfache Sprache insofern dass kaum eine Grammatik verwendet wird. Die Besonderheiten in dieser Sprache liegen mehr in der Betonung. Ein einziges Wort kann mehrere Bedeutungen haben abhängig davon wie das Wort ausgesprochen wird. So kann zum Beispiel aus dem Thaiwort für kommen schnell mal ein Hund werden. Oder aus dem Gesicht falsch ausgesprochen ein Pferd. Aus einem Hemd wird ein Tiger wenn man mit der Betonung falsch liegt.

Wir stellen Ihnen hier in dieser Serie die wichtigsten Wörter in Thai vor. Sprechen Sie die Worte ganz einfach auf deutsch so aus wie Sie sie lesen.

Hallo/ Guten Tag……………………………………………….Sawadii Kap

Guten Morgen…………………………………………………………….Aruunsawat Kap

Guten Abend………………………………………………………………Radriisawat Kap.

Auf wiedersehen………………………………………………………….Sawadii Kap oder auch Bai lau na kap

Die Worte Kap( für den männlichen Sprecher) oder Kaa ( für die weibliche Sprecherin) sind eine Höflichkeitsfloskel vergleichbar mit unserem „Bitte“.

Wie geht es Ihnen?……………………………………………..Sabai dii mai?

Es geht mir gut…………………………………………………..Sabai dii Kap

Danke……………………………………………………………..Kopkun Kap

Entschuldigen Sie bitte………………………………………….Kathoot Kap

Die Thais begrüssen es in der Regel wenn man ein bisschen Thai sprechen kann.