Werden Sie abgezockt in Thailand?

Lieber Leser,

Wir möchten Ihnen mit diesem Artikel die Preise in Thailand ein wenig näher bringen. Je mehr Sie darüber wissen desto weniger laufen Sie Gefahr in diesem schönen Land ausgenutzt oder abgezockt zu werden. Tatsächlich sind die Lebenshaltungskosten hier an westlichen Standards gemessen sehr tief.

Thai Frühstück:

Eine leckere Reissuppe mit Hühnchen oder auch Schweinefleisch ist für 25 bis 35 Baht zu haben.

Die Preise für ein englisches oder amerikanisches Frühstück bewegen sich zwischen 90 und 150 Baht.

Mittagessen:

Sofern Sie die Thai Küche mögen kann ich Ihnen Patt Kappau empfehlen. Gebratener Reis mit wahlweise Huhn Schwein Rind oder Meeresfrüchten. Kostenpunkt zwischen 35 und 50 Baht. Meeresfrüchte sind die teuerste Option.

abgezockt in Thailand

Auch die gebratenen Nudeln sind sehr lecker und empfehlenswert. Und kosten auch nicht mehr als 40 Baht.

Abendessen:

Für die Thais ist Essen „Sanuk“. (Das Thai Wort für Spass). Und sie tun es gerne mehrmals am Tag. Ungleich den Farangs die sich lieber einmal am Tag den Bauch vollschlagen dann aber richtig.

Unterkunft:

Ein Hotel mit sauberen Zimmer das wenigstens einen TV hat und eine Klimaanlage sollte sie nicht mehr als 600 Baht pro Nacht kosten.

Taxis:

Ein Taxi vom Suvarnabhumi Airport nach Pattaya sollte Sie auf keinen Fall mehr als 1500 Baht kosten. Die Fahrt dauert ca 2.5 Stunden. Die meisten Taxis sind mit Erdgas Hybrid Antrieben ausgerüstet und können deshalb auch relativ günstige Preise bieten. Allerdings sollte man schon wissen wieviel maximal dies kosten soll. Mehrr als 1500 Baht ist definitiv ein Abzocke.

abgezockt in Thailand

Übrigens die Fahrt zurück nach Bangkok auf den Flughafen ist aus welchem Grund auch immer wesentlich günstiger. Mit maximal 860 Baht sind Sie dabei. Inklusive der Kosten die entstehen für den Autobahnzoll.

Ladies:

Sie werden wahrscheinlich als Mann kaum eine Chance haben dem Charme dieser bezaubernden Thai Ladies hier zu entfliehen. Sollten Sie sich dazu entscheiden eine Lady zu sich auf Ihr Zimmer zu nehmen dann kostet sie das mindestens 300 Baht an sogenannter „Barfine“.

Manche Bars verlangen 400 Baht. Allerdings sind mir auch Bars bekannt die bis zu 900 Baht verlangen. Was in meinen Augen definitiv eine Abzocke des Kunden ist.

Ob Sie die Lady Longtime oder Shorttime haben liegt an Ihnen. Shorttime bedeutet in der Regel nicht länger als 3 Stunden. Longtime bedeutet dass man am anderen Morgen noch zusammen frühstücken geht und vielleicht noch einen Teil des Nachmittages zusammen verbringt. Je nach dem Sympathiegefühl zwischen Ihnen und der Lady.

Motorbike mieten:

Die Preise für eine Motorbike Miete pro Tag variieren zwischen 100 und 150 Baht am Tag. In der Regel bekommen Sie das Bike mit fast leerem Tank. Freundliche Vermieter sagen Ihnen dann wo Sie die nächste Tankstelle finden. Die meisten Anbieter sind seriös aber es empfieht sich dennoch ein scharfes Auge auf das zu mietende Objekt zu werfen und den Vermieter vor der Übernahme des Fahrzeuges auf allfällige Schäden aufmerksam zu machen.

Öffentlicher Verkehr in Thailand

Thailand hat ein sehr gut ausgebautes Netz von Bussen die Verbindungen in alle Himmelsrichtungen des Landes anbieten. Sehr beliebt sind auch die kleinen Minibusse. Eine dieser Busstationen befindet sich in Bangkok gleich beim Democracy Monument. Für nur 120 Baht bringt Sie der Minibus bequem von Bangkok nach Kanchanaburi oder nach Pattaya. Andere Ziele die angesteuert werden sind Lopburi und Rayong.

abgezockt in Thailand

Vor allem in Bangkok lohnt es sich die BTS den sogenannten Skytrain zu benutzen. Der Dienst ist äusserst günstig ( nicht mehr als 80 Baht von einer zur anderen Endstation der Sukhumvit Linie) und sehr zuverlässig. Und selbstverständlich 100% Stau resistent.

Abenteuerlich wird es wenn Sie die Eisenbahn benutzen. Es gibt keine Klimaanlagen. Zumindest nicht auf der Strecke Bangkok nach Kanchanaburi. Die Strecke führt über die berühmte Brücke am Kwai. Man lässt einfach die Türen offen während der Fahrt. Zwar ist die Eisenbahn sehr langsam dafür aber das wahrscheinlich kostengünstigste Verkehrsmittel in Thailand.

abgezockt in Thailand

Wenn Sie ein Taxi benutzen dann achten Sie darauf dass das Fahrzeug über ein Taximeter verfügt. Ansonsten verhandeln Sie mit dem Taxifahrer vor Antritt der Fahrt. Sie schützen sich so vor unliebsamen Überraschungen und langweiligen Diskussionen.

Preise für Tierparks und ähnliche Attraktionen

Es ist leider eine Tatsache dass Sie als Ausländer fast immer und überall mehr bezahlen als Thais. Wenn Sie hier eine Thai Freundin haben die es gut mit Ihnen meint dann sollten Sie das Besorgen von Tickets ihr überlassen.

Feilschen und Verhandeln

Thais feilschen und verhandeln gerne. In den Augen der Thais sind Sie ein Depp wenn sie es nicht tun. Gewisse Basiskenntnisse der Thai Sprache sind ebenfalls sehr hilfreich. Der Thai ist eher gewillt Ihnen entgegenzukommen wenn Sie anstatt „How much for this?“ in Thai sagen können „Rakha Tau rai Khrap?“

Wenn Ihnen der Preis zu hoch ist dann geben Sie dem Thai ganz einfach den Gegenstand wieder zurück. Meistens wird er Sie dann fragen wieviel Sie bezahlen möchten. Teilen Sie ihm dann Ihre Preisvorstellung mit. Er wird dann in der Regel mit dem Preis herunter gehen.

Ein Gedanke zu „Werden Sie abgezockt in Thailand?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.